26. Juni 2016 // 11-14 Uhr // alpha nova-kulturwerkstatt // galerie futura, Am Flutgraben 3, 12435 Berlin

 

Die AG Arbeit läd ein:  

Poster-Release & strategisches Frühstück für Kulturarbeiter*innen

 

wir wollen erneut Kulturarbeiter*innen einladen um uns auszutauschen und zu vernetzen und laden ein zu einem strategisches Frühstück für Kulturarbeiter*innen.

Am Sonntag, den 26.6. um 11 Uhr stellen wir das Poster der AG Arbeit in der Alpha Nova Galerie Futura vor, das unsere bisherige Arbeit zusammenfasst. Das Poster der AG Arbeit beschäftigt sich mit den Ausschlüssen und Ungleichheiten, die das Kunstfeld prägen und thematisiert die prekären Arbeitsbedingungen von Kulturarbeiter*innen in dieser Stadt. Wir nutzen das Frühstück bis 14 Uhr, um zu einzelnen Schwerpunkten des Posters in kleinen Gruppen weiterzuarbeiten, uns auszutauschen und uns mit euch zu vernetzen.

Die AG Arbeit ist Tatjana Fell, Alice Münch, Inga Zimprich, Moira Zoitl und hat sich im Rahmen von Haben und Brauchen im Februar 2014 gegründet. Wir beschäftigen uns mit künstlerischer Arbeit ausgehend von unseren persönlichen Erfahrungen, die wir gemeinsam politisieren. Wir treffen uns regelmäßig ein Mal im Monat.

poster 2-Seitig >> download

mehr über  AG Arbeit 

////////////////////////////////////////////////////

OUT OF PLACE ongoing archive > SATURDAY 7 MAY 2016- 6pm>

In this archive a contribution of mine will be presented as well 

Out of Place_an ongoing archive is a project conceived by Associazione 22:37 that began in 2013. This new phase of the project is initiated together with the newly formed Berlin-based association Peninsula.  The purpose of Out of Place is to collect a range of materials, mainly quotations, publications and images, related to the concept of contemporary nomadism. The purpose of Out of Place is to create a temporary archive housing a broad overview of theoretical references and ideas about nomadism and its effects on the forms of contemporary art production. The core of our research is based on the idea that being ?out of place? is a condition that causes a subject to continuously re-locate himself or herself.

MORE: Online archive https://outofplacearchive.wordpress.com

May 7 - 20  2016 // P67 Gallery, Pfalzburgerstraße 67, 10719 Berlin

////////////////////////////////////////////////////

REBOUND-SOUND-LAB for sonic enquiries 

Mit Start im Juni 2016 werde ich an einem neuen, interdisziplinären field-research Projekt arbeiten, das Beziehungsgefüge zwischen Architektur, Körper und Klang untersucht. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf den Einflüssen von Umgebung/Raum auf möglichen Formen des voicings/der Versprachlichung/Verklanglichung (oder des Schweigens/der Stille) und möglichen Bezügen zu sozialen und politischen Handlungen.